Montag, 14. Juli 2014

Wochenrückblick KW 28

Ihr wisst es ja schon aus dem Challenge-Bericht - das mit dem Shred klappt nicht so gut wie gedacht. Mit dem Laufen und der Ernährung der letzten Woche bin ich dagegen sehr zufrieden. Ich war sogar an einem Tag gewichtsmäßig unter meinem nächsten Zwischenziel. Als erreicht sehe ich es aber erst an, wenn ich eine Woche lang konstant darunter bleibe. Aber lange kann es nicht mehr dauern. :)

Sport


  • Mo: Ruhetag
  • Di: laufen (7,04 km, 44 min, 157 HM) + Shred Day 7 Level 1 (25 min)
  • Mi + Do: Ruhetag bzw. krank
  • Fr: laufen (6,37 km, 40 min, 106 HM) + Shred Day 8 Level 1 (25 min)
  • Sa: Ruhetag
  • So: laufen (9,7 km, 67 min)
--> Laufkilometer gesamt: 23,11
--> insgesamt 3 Stunden, 21 Minuten Sport

Essen

Banane, Nektarine, Träuble, Joghurt - Standardfrühstück diese Woche
Chili con Carne
Tomatensuppe mit Hähnchen
Korkenzieher Bolognese (aufgetaut und mit Ei angeröstet)
Süßkartoffel-Lauch-Pfanne (dieses Mal ohne Schinken)
gemischter Salat (Eisbergsalat, Tomaten, Feta, Joghurtdressing)
Avocado-Bananen-Shake
Würstchen mit Kartoffelsalat und Rührei

Kommentare:

  1. Mhhh sieht alles sehr lecker aus!!!!
    Aber Shred hast du ja eh gemacht, sieht doch toll aus dein Sportpensum! Weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Leckeres Essen und tolles Sportpensum!

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Laufpensum hast du da :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke ein paar Ruhetage zwischen Shred schaden sicher nicht. Vor allem wenn du ja eh was machst und nicht faul rumliegst ;)

    AntwortenLöschen
  5. Richtig cool, wie du das hier machst mit deinen Wochenrückblicken! Gefällt mir super dein Blog! Wirklich toll!

    AntwortenLöschen