Montag, 26. Mai 2014

Wochenrückblick KW 21

Ich bin wieder aus Frankfurt zurück und da heute Montag ist gibt es nun den Wochenrückblick. Das absolute Highlight war natürlich das Wochenende in Frankfurt, aber darüber werde ich euch nochmal gesondert berichten. Nur so viel verrate ich schonmal: Ich hab beim 10km-Lauf die Stunde geknackt und bin sehr glücklich darüber. Damit hätte ich nicht gerechnet.

Sport



  • Mo: Ruhetag
  • Di: laufen (5,0 km, 32 min)
  • Mi: Ruhetag
  • Do: laufen (Intervalltraining, 5,23 km, 33 min) + Krafttraining Rumpf (16 min)
  • Fr: Ruhetag
  • Sa: laufen mit der Gruppe (ca. 6 km, 50 min) + in der Laufpause Stretching, Lauf-ABC, Koordinationsübungen
  • So: morgens kurz laufen (15 min, ca. 2,5 km) + ein bisschen Stretching, nachmittags dann der Stadtlauf über 10 km
--> Laufkilometer gesamt: 28,7
--> insgesamt ca 3 Stunden, 50 Minuten Sport

Essen

Frühstück:
Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren mit Joghurt 

 

belegtes Eiweißbrot
Banane, Himbeeren und Brombeeren mit Joghurt
Erdbeeren, Himbeeren und Brombeeren mit Joghurt


Mittagessen:
Blumenkohl-Kartoffel-Suppe
Maultaschensuppe mit Ei
gegrilltes Hähnchen mit Kartoffelsalat
Taco-Salat (mit Putenhackfleisch)

gegrilltes Schweinefleisch mit Gurkensalat

Abendessen:
Eiweißbrot mit Räucherlachs und Avocado
Maultaschen mit Ei
Vom WE hab ich leider keine Essensfotos - nicht dran gedacht.

Kommentare:

  1. Super, GRATULATION!!!!!!! Kannst wirklich stolz auf dich sein. Ich hoffe, ich schaffe im September die 5km in 30 min. Mal schauen! Aber 10 unter 1 Stunde, WAHNSINN!
    Und dein Essen sieht auch lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich gratuliere dir zu deinem 10km Lauf! Super, unter einer Stunde bei heissen Wetter :-))

    Der Taco Salat schaut echt lecker aus! Hast du die Avocado nur so aufs Brot gestrichen oder sie auch gewürzt? Die Kombi mit dem Lachs hört sich nämlich wirklich sehr gut an. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :)

      Ich hab die Avocado nur so auf's Brot gestrichen, aber dem ein oder anderen könnte das zu fad sein. Mein Mann macht immer ein bisschen Pfeffer drauf, aber das mag ich nicht so.

      Löschen
  3. Den Taco-Salat muss ich unbedingt mal nachmachen!

    AntwortenLöschen
  4. Wow :) ich finde das immer total beeindruckend, wenn jemand so viel Laufen kann. Ich habe mich gestern erst wieder am Joggen versucht, Aber Kraft und Ausdauer beißen sich einfach ein bisschen doll. Ich schaue gern öfter vorbei :)

    Aller liebste Grüße, susemi
    susemiswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, so beeindruckend finde ich das gar nicht. Ich hab schließlich mal sehr klein angefangen. Und es gibt mehr als genug Leute, die meine Wochenkilometer einfach locker am Stück durchlaufen. ;)

      Aber du hast schon recht, ich hab meistens auch nur Zeit/Motivation für Kraft oder Ausdauer, nur sehr selten für beides.

      Löschen